„innen / aussen“ – Lyrik


20 Gedichte verfasst in Wach- und Traumzuständen
Mit Illustrationen von Anika Vogel auf Transparentpapier
Festeinband Leinen, 62 Seiten, Format: 110 x 170 mm
ISBN 978-3-942946-43-8

“Durch das Schreiben erlangte ich eine Stärke, eine Kraft, wurde unbesiegbar, wie der Held in einem Märchen aus frühen Kindheitstagen.“

Schreiben ist wie Tanzen“

“Ähnlich, wie beim Tanzen übernimmt die Seele, die Aufgaben der Sinne, dann beginnt sich der Körper ganz von allein zu bewegen. So bekamen meine Worte einen Rhythmus, wurden zu einer Musik, die ich liebte.“

“Ich habe vor ein paar Jahren folgenden Satz an einen geliebten Menschen verfasst:
…und so schenke ich Dir das, was mir das Wertvollste und Liebste im Leben ist. Ich schenke Dir all meine Poesie.“

Gib mir die Hand und wir werden uns ähnlich.“

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail to someone